Montag, 26. März 2012

Springe-Deister-Marathon - Karl-Heinz Wehr kann es auch auf der langen Strecke

(rm) Nach seinem Erfolg bei den Kreismeisterschaften im Crosslauf vom letzten Wochenende konnte Karl-Heinz nun auch auf der Halbmarathon-Distanz seine beachtliche Form unter Beweis stellen.

In der hervorragenden Zeit von 1:48:28 belegte er nicht nur den 1. Platz in der AK70, sondern konnte damit den zweitplatzierten gleich um mehr als 15 Minuten distanzieren.

Seinen zweiten Halbmarathon überhaupt absolvierte Markus Beike, für ihn blieb die Uhr bei der persönlichen Bestzeit von 1:48:55 stehen.

Des Weiteren waren in Springe Regina Grössinger, Reinhard Meyer, Hans Jürgen Waldeck u. Ralf Mock (alle HM), Dennis Schlake (10km) und Anton Heine (10km Nordic Walking) am Start.

Die weiteren Ergebnisse des TuS im Überblick:

Halbmarathon:
Regina Grössinger 1:50:21 – 7. W45

Reinhard Meyer 1:38:53 – 12. M50
Ralf Mock 1:45:53 – 19. M50
Karl-Heinz Wehr 1:48:28 – 1. M70
Markus Beike 1:48:55 – 29. M40
Hans-Jürgen Waldeck 2:50:57 – 16. M65

10km:
Dennis Schlake 48:24 – 6. M30

10km Nordic-Walking:
Anton Heine 1:35:32

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen