Mittwoch, 2. Mai 2012

Haseder Ultraläufer beim Two Oceans Marathon in Kapstadt


Hasede. (hb) Bereits zum 42. Male fand der „Old Mutual Two Oceans Marathon“ in Südafrika statt.

Der Lauf gilt als einer der schönsten Landschaftsläufe weltweit. Es starteten wie in den Vorjahren mehr als 10.000 Läufer. Eckart Meyke (64) erreichte das Ziel nach 56 Kilometern in 5:39 Stunden und belegte damit in seiner Altersklasse M 60 einen der vorderen Plätze.

Die Streckenführung ist ein Rundkurs von Kapstadt zum Städtchen Muizenberg, wo mit der False Bay nach rund 10 Kilometern der Indische Ocean erreicht wird. Nach weiteren 5 Kilometern wird die False Bay verlassen und es geht über Fish Hoek und Sun Valley zum Atlantischen Ocean. Höhepunkt der Streckenführung ist die spektakulär in den Fels gehauene Küstenstraße Chapman´s Peak Drive. Hier und vor dem weltberühmten Botanischen Garten Kirstenbosch sind zwei heftige Anstiege zu bewältigen. Ziel ist dann die Sportfakultät der University of Cape Town.

Neben Eckart Meyke meisterte auch sein Sohn Thomas Meyke (32) die Strecke in 4:32 Stunden. hb.

Foto: Eckart Meyke (Starnummer 715) kurz vor dem Ziel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen