Dienstag, 21. August 2012

Duinger Berglauf mit TuS-Erfolgen

Die Sieger des 5km-Laufes

Zum letzten Mal bunt: Hasedes Athleten freuen sich schon auf die neuen Trikots in gelb

Die Sieger über die anspruchsvolle 10km-Distanz
(fs) Nur die „Harten kommen in’n (Läufer-) Garten“, so könnte man sagen, wenn Athleten am heißesten Tag des Jahres auf die - dazu auch noch bergige - Strecke gehen. Dieses Prädikat konnten sich gleich vier Athleten des TuS umhängen. Jürgen Markfeld und Reinhard Meyer hatten sich für den Zehner entschieden - und das mit dem Ergebnis gleich zweier Treppchenplätze. Jürgen Markfeld siegte im Gesamtfeld mit deutlichem Vorsprung und Reinhard Meyer wurde Dritter gesamt. Das beide auch ihre Altersklassen damit dominierten, liegt auf der Hand. Die Zeiten wurden mit 42:08 und 44:22 Min. ermittelt. Elisabeth Markfeld hatte sich für den Fünfer entschieden; Sie erreichte in 28:54 Min. den 2. Platz des Gesamtfeldes – also auch hier ein Treppchenplatz - und siegte in ihrer AK W45. Der unermüdlich Hans – Jürgen Waldeck komplettierte das Hasede – Quartett und wurde 4. seiner AK M65 .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen