Dienstag, 8. April 2014

Neuer Anmelderekord und tolle Atmosphäre - Gelungener Abschluss des 3. ECCO INDOOR TRAILS

(fs)Jede Menge Spaß, hochkarätiger Sport und gute Stimmung. Nach drei spannenden Tagen endete am Sonntag, 16.3.2014, die 3. Auflage des ECCO INDOOR TRAILS in den Westfalenhallen Dortmund, das weltweit einzigartige Indoor- Laufevent, mit neuen Rekordzahlen. Mit 3.413 Starts wurde die Bestmarke des Vorjahres um zehn Prozent gesteigert.

Bei diesem Laufevent geht es im wahrsten Sinne des Wortes „über Stock und Stein“. Drei, sechs oder neun Runden – je nach Wettbewerb - mussten die Athleten auf dem neu modellierten und knapp 1,4 km langen Parcours absolvieren.

In der Lauftreffgruppe des TuS Hasede sind Elisabeth und Jürgen Markfeld „Spezialisten“ für außergewöhnliche Veranstaltungen. Auch in diesem Jahr waren sie bei der dreitägigen Veranstaltung wieder mit richtig gutem Erfolg dabei.

Im Wettbewerb Senior Master women und Senior Master men waren sie am Start.

Elisabeth Markfeld hatte sich für die sechs Runden entschieden; bei 65 gestarteten W45ern wurde sie 35. in einer Zeit von 1:02 Std., ein Ergebnis, welches sich wahrlich sehen lassen kann.

Jürgen Markfeld startete über zwei Distanzen. Zum einen über die drei Runden mit einem spitzenmäßigen 2. Platz in 20:29 Min. bei 35 Klassierten in der AK Senior Master Men. Zum anderen mischte er über sechs Runden mit; auch hier erreichte er den ebenso spitzenmäßigen 2. Platz in seiner AK bei 65 Klassierten.

Vielleicht ist Folgendes für Interessierte noch von Interesse: Namensgeber ECCO ist ein bekanntes Schuhunternehmen mit einem umfangreichen Angebot an Natural Motion Produkten für jede Gelegenheit – egal ob für das Workout (ECCO BIOM TRAIN), zum Walken (ECCO BIOM WALK) oder Laufen (ECCO BIOM RUN).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen