Samstag, 21. Juni 2014

9. Gorch-Fock-Marathon Wilhelmshaven am 15.06.2014

(rm) Bereits seinen 3. Marathon in diesem Jahr absolvierte Ralf Mock am vergangenen Wochenende in Wilhelmshaven.

In 3:55:37 blieb er damit auch zum 3. Mal unter der 4-Stunden-Marke. Damit belegte er den 47. Platz in der Gesamtwertung und den 11. AK-Platz in der M50.

Unter dem Motto, dort laufen wo andere Urlaub machen, waren auf den verschiedenen Strecken insgesamt über 2000 Läufer unterwegs. Die Strecke des Marathons und Halbmarathons führte die Läufer unter anderem am Südstrand entlang bis zur Wendemarke auf dem Marinestützpunkt. Der nicht ganz so attraktive, dafür aber windgeschütztere Teil der Strecke führte die Läufer durch Innenstadt und Industriegebiete von Wilhelmshaven.

Dürftig viel allerdings die Starterzahl im Marathon aus, lediglich 142 Läufer und Läuferinnen absolvierten die Langdistanz, die gleichzeitig als Bundeswehrmeisterschaft ausgeschrieben war.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen