Freitag, 11. Juli 2014

7. Hönzer Laufparty am 05.07.2014


Der erst elfjährige Cedrik Karwane präsentiert stolz seine Urkunde
Hohe Temperaturen ließen bei der 7. Hönzer Laufparty keine guten Zeiten zu. Trotzdem gab es für den TuS Hasede am Ende drei Treppchenplätze.

Über 5km lief Elisabeth Markfeld als 2. Frau im Gesamtfeld nach 26:41 Minuten ins Ziel und erreichte damit den Sieg in der Altersklasse W45. Horst Hapke benötigte für die anspruchsvolle und bergige Strecke 32:49 Minuten und lief mit einem 42. Gesamtplatz und als 2. der Altersklasse M75 am Dorfgemeinschaftshaus in Hönze über die Ziellinie.

Über 10km musste Stefan Iburg nach halber Distanz die Führung an Detlef Elend abgeben und belegte zwar noch den 2. Gesamtplatz sowie den 1. Altersklassenplatz in der M40, war aber auf Grund der extremen Hitze mit 46:02 Minuten über vier Minuten langsamer als im Vorjahr. Reinhard Meyer, noch die Höhenmeter vom Vortag über 10km aus der Finie in den Beinen, reiste in gewohnter Manier mit dem Fahrrad nach Hönze und belegte den 3. Gesamtplatz sowie den 1. Platz in der Altersklasse M50 in 46:34 Minuten.

Erwähnenswert ist, dass der elfjährige Cedrik Karwane 10km in 58:11 Minuten gelaufen ist. Er belegte dabei natürlich Platz 1 in der Altersklasse U12.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen