Dienstag, 18. Mai 2010

„Mock-Wochenende“ am 15./16.Mai 2010

(fs) Ein „laufendes Wochenende“ gab es bei Familie Mock. Tochter Filiz startete am Samstag beim Einbecker-Bierstadt-Lauf, der durch die historische Altstadt führte. Nach der 5,1km langen Strecke blieb die Uhr bei 24:12Min. stehen. Als Schülerin A kam Filiz Mock damit auf Platz 15. der Gesamtwertung und erreichte Platz 4 der Altersklasse, ein schönes Ergebnis.

Vater Ralf startete am Sonntag in Wilhelmshaven beim 5. Gorch-Fock-Marathon. Wie es sich für eine Stadt an der See gehört, herrschte eine starke Brise, die den Marathonläufern aus nahe liegenden Gründen nicht sonderlich Freude machte. Dennoch kam Ralf Mock in guter Zeit nach 3:41,05 Std. ins Ziel. Bei über 200 Startern bedeutete diese Leistung Platz 13 der AK M45 und Platz 67 der Gesamtwertung. Das intensive Training gezielt auf diese Veranstaltung hin hat sich für Ralf Mock also ausgezahlt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen