Sonntag, 7. April 2013

Zweimal Altersklassensieg und zweimal 4. Gesamtplatz für den TuS Hasede beim 2. Neustädter Stadtlauf

(si) Am 07.04.2013 starteten Anton Heine als Walker und Stefan Iburg als Läufer über die amtlich vermessene 5km-Strecke - welche laut mehrerer mit GPS ausgestatteten Läufern etwas länger gewesen sein soll - und konnten zwei Altersklassensiege für den TuS Hasede einfahren. Gleichzeitig erreichten beide auch den 4. Gesamtplatz und haben somit knapp einen Platz auf dem Siegertreppchen verpasst.

Anton Heine "ging" die Strecke in 50:39 Minuten während Stefan Iburg mit 19:27 Minuten deutlich hinter den persönlichen Erwartungen blieb.

Bemerkenswert war, dass der Sieger über 10km, Arne Westphal vom Garbsener SC, beim 5km-Lauf wieder am Start stand und diesmal seine Australian Shepherd Hündin "Naja" an der Leine dabei hatte. Wer dachte, dass man nach einem gewonnenen 10er keinen schnellen 5er mehr laufen kann und dies schon gar nicht mit einem Hund an der Leine, wurde eines Besseren belehrt: Arne Westphal und Hündin gewannen den 5km-Lauf mit großem Abstand vor dem Zweitplatzierten!

Erwähnenswert ist abschließend auch, dass die schon fast obligatorische Bratwurst zwar gegrillt wurde, aber nur den Helfern vorbehalten war. Wer als Läufer nach dem Lauf etwas Essbares wie die übliche Bratwurst, belegte Brötchen oder Kuchen suchte, dem blieb nur der Weg zum nicht weit entfernten Mc Donalds.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen