Mittwoch, 11. September 2013

12. Volksbank Marathon am 8. September in Münster

(fs) Es begann mit heftigem Regen zum Zeitpunkt des Starts, jedoch zeigte sich zum Ende der Veranstaltung sogar die Sonne. Von 2.850 gemeldeten Teilnehmern hatten sich wohl wegen des anfänglich schlechten Wetters letztlich 2.300 eingefunden, immer noch ein sehr beeindruckendes Feld.  Bei Außentemperatur von 16 bis 18 Grad Celsius herrschten optimale Laufbedingungen.

Vom TuS Hasede war Klemens Klarhölter am Start. Er kam in 3:34:41 Std. als genau 500. des Gesamtfeldes ins Ziel und blieb so locker im ersten Viertel des Feldes. In der AK M50 bedeutet diese Zeit Platz 69 bei 374 Startern in dieser Altersklasse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen