Mittwoch, 4. September 2013

4. Borsumer Stunde


(fs) Am 28.8.2013 ging es zum 4. Mal „rund“ im Borsumer Stadion, der Stundenlauf war angesagt.
34 Starter folgten dem Ruf des MTV Eintracht Borsum. Für den TuS Hasede gingen Jürgen Markfeld und Wolfgang Herrmann ins Rennen.

Jürgen Markfeld wurde 9. gesamt und 2. der AK M50 in 39:4,6 Min. nach 10 km; die Stunde machte er verletzungsbedingt nicht „voll“.

Wolfgang Herrmann kam als 24. gesamt in der 10km – Wertung ins Ziel und wurde in 50:29,3 Min. 2. in der AK M60; das Stundenergebnis brachte 11.714 m und damit  Platz 18 gesamt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen