Sonntag, 1. September 2013

Gesamtsieg für Stefan Iburg in Dänemark

Für den TuS Hasede war Stefan Iburg wieder einmal in Dänemark am Start. Diesmal am 28.08.2013 beim Vadehavsløbet in Vester Vedsted, einem Vorort von Dänemarks ältester Stadt Ribe.

Als einziger Deutscher Teilnehmer der gesamten Laufveranstaltung erreichte er nach 37:16 Minuten auf der 9km Distanz als Erster im Gesamtfeld die Ziellinie auf einer sehr schwer zu laufenden Strecke, welche zunächst teilweise auf Waldboden und teilweise auf tiefen Sandpisten in Richtung Westen zur Nordsee bis zum Übergang zur Dänischen Insel Mandø führte. Vor dort aus wurde auf dem Deich in Richtung Norden und dann auf einer langen Geraden, teilweise wieder auf Wald- oder Sandboden, zurück nach Vester Vedsted gelaufen.

Alles zum Vadehavsløbet in Vester Vedsted gibt es auf der Homepage www.ribetrim.dk.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen