Donnerstag, 24. Juli 2014

13. Lehrter Abend-City-Lauf am 18.07.14

(rm) Mit 2411 gemeldeten Teilnehmern zählt der Lehrter Abend-City-Lauf zu den teilnehmerstärksten Laufveranstaltungen der Region. Großen Anteil an diesen hohen Starterzahlen haben dabei die 2km-Läufe für Grundschulen und für Kinder und Jugendliche mit fast 1300 Teilnehmern. Dabei wurden die Sieger und Platzierten der Wettbewerbe mit attraktiven Preisen belohnt, so erhielten die Sieger im Hauptlauf über 10km jeweils ein Flugticket nach Istanbul. Alle Läufe werden in Lehrte auf einem flachen, schnellen 2km Rundkurs durch die Lehrter City ausgetragen. Für den amtlich vermessenen 10km-Hauptlauf sind 5 Runden zu absolvieren, wobei die Läufer besonders auf der langen Zielgeraden von zahlreichen Zuschauern angefeuert werden. Für die 10km hatte die stolze Anzahl von ca. 500 Teilnehmern gemeldet. In Anbetracht der auch am Abend noch hohen Temperaturen hatten jedoch wohl einige auf den Start verzichtet oder das Rennen vorzeitig abgebrochen. So kamen letztlich 376 Läufer und Läuferinnen nach 5 Runden ins Ziel. Der Sieger bei den Männern benötigte 32:51min., die Siegerin bei den Frauen 38:30 min. für die 10km.

Für den TuS Hasede war Ralf Mock auf der 10km Strecke unterwegs, mit seiner Zeit von 50:32 min. belegte er den 140. Gesamtplatz und den 22. Platz in der AK M50.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen