Freitag, 3. April 2015

35. Vattenfall Berlin Halbmarathon am 29.03.2015


Der 35. Vattenfall Halbmarathon in Berlin war insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung. Rund 32.000 Teilnehmer aus 106 Nationen – in verschiedenen Kategorien von Inlineskatern bis Rollstuhlfahrern – waren beim Halbmarathon dabei, viele Zuschauer feuerten sie an. So gab es entlang der 21 km immer eine super Stimmung. Pünktlich zum Start für die Läufer gab es dann trockene, aber zum Teil recht windige Wetterbedingungen.
Gelaufen wurde mitten durch Berlin, wie immer vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten und natürlich auch durchs Brandenburger Tor... Gänsehautgefühl für die Läufer!

Für den TuS Hasede gingen mit Joachim und Ruth Sydow zwei Starter ins Rennen.
Als Halbmarathon-Debütant startet man ganz hinten im Läuferfeld und es war somit sehr schwierig seinen eigenen Laufrhythmus zu finden. Dennoch blieben beide unter der magischen 2-Stunden-Marke.

Joachim Sydow beendete seinen ersten Halbmarathon in einer Zeit von 1:58:53, Ruth Sydow lief die 21,0975km in 1:57:16.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen