Montag, 30. November 2015

5. Twistesee Adventsmarathon Bad Arolsen

Leichter Schneefall am Morgen, übergehend in Regen, pünktlich zum Start trocken und während des Laufes teilweise sogar Sonnenschein. Für einen Marathon Ende November kann man eigentlich kaum besseres erwarten, es hätte auch schlimmer kommen können.

Trotzdem, die aufgeweichten und durch Forstarbeiten teilweise stark beanspruchten Wege, sowie frisch geschotterte Abschnitte verlangten den Läufern dieses Jahr einiges ab.

Für den TuS Hasede war Ralf Mock bereits das 6. Mal in Arolsen am Start. In 4:01:06 scheiterte er auf der profilierten Strecke nur knapp an der 4 Std.-Marke und belegte damit den 13. Platz von 42 Startern in der AK M50. In der Gesamtwertung bedeutete dies Platz 77 von 165.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen