Montag, 11. Januar 2016

2. Bothfelder Crosslauf am 9.01.2016 - Ruth Sydow erkämpft erneut einen Podestplatz


 Auf einem 1650m langen Rundkurs durch Matsch, Schnee und Eis kämpften vier Läufer vom TuS Hasede gegen Starke Konkurrenz aus Hannover und Braunschweig. Es galt über unebenen Rasen, durch ein aufwendiges Labyrinth, durch zwei Sandgruben hindurch und über Hindernisse hinweg zu laufen.

Für die 3300m Strecke (2 Runden) entschieden sich Jürgen und Elisabeth Markfeld sowie Ruth Sydow. Ruth Sydow kämpfte sich vom vierten Platz nach der ersten Runde nach vorne, verlor dann aber im Labyrinth gegen Mya Wolter (TuS Bothfeld 04) und kam somit knapp hinter ihr auf einen sehr guten 2. Platz. Jürgen Markfeld musste Verletzungsbedingt das Tempo rausnehmen und lief den Parcours als Trainingseinheit.

Für den Hauptlauf über 8250m (5 Runden) entschied sich Lars Hampel.

Hier die einzelnen Ergebnisse:

3300m:
2.Platz Frauen (W35 1. Platz) Ruth Sydow in 14:44min
10.Platz Frauen (W50 2. Platz) Elisabeth Markfeld in 18:00min
21.Platz Männer (M50 2. Platz) Jürgen Markfeld in 15:13min

8250m:
16.Platz Männer (M45 3. Platz) Lars Hampel in 32:55min

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen