Sonntag, 18. September 2016

14. Nachtlauf in Hannover am 16.09.2016


Rund 9000 Läufer starteten am Freitagabend beim Nachtlauf über die 5- und 10km Distanzen in Hannover. Vom Opernplatz aus ging es vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten, wie dem Rathaus oder dem Landtag. Der 10km- Wettkampf wurde dieses Jahr in zwei Etappen gestartet. Zuerst gingen die schnellen Läufer (Zielzeit unter 50min) im sogenannten SpeedRun an den Start und eine Stunde später alle weiteren Läufer.

Für den TuS Hasede startete Ruth Sydow beim 10km- SpeedRun. Auf dieser sehr schnellen Strecke gab es eine wahnsinnig tolle Atmosphäre bedingt durch viele jubelnde Leute am Straßenrand und in den Kneipen und Bars.

In einer grandiosen Zeit von 40:00min überquerte sie die Ziellinie und ergatterte sich so den 6. Platz (W35 1. Platz). Ebenfalls aus Hildesheim angereist, ging auch Katharina Kulenkampff mit an den Start. Sie konnte ihre guten Leistungen der letzten Wochen fortsetzen und lief prompt aufs Siegerpodest. Nach 36:30min erreichte sie das Ziel und wurde somit 3. (W30 3. Platz).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen