Dienstag, 27. September 2016

8. Röderhof Lauf am 24.09.2016 – Gleich dreimal Platz 1 für den TuS Hasede!


Wie immer gab es beim super organisierten Röderhoflauf bestes Läuferwetter. Der TuS Hasede nahm dieses Jahr gleich mit 8 Aktiven über insgesamt 4 verschiedene Distanzen teil. Alle Strecken (3600 m, 5200m, 10000 m) durch Feld- und Waldwege über den Tosmarberg waren vom Höhenprofil höchst anspruchsvoll. Insgesamt gab es für den Verein dieses Jahr 3x Platz 1 sowie 6 Altersklassensiege und es war somit ein äußerst erfolgreicher Wettbewerb für den TuS Hasede.

Als erster Lauf des Tages startete der 5200 m Lauf. Karl-Heinz Wehr gewann mit einer Zeit von 28:04 Minuten seine Altersklasse M70 (Gesamtplatz 63 der Männer). Tolle Zeiten erreichten auch Horst Hapke (37:11 min, Platz 131, 2. Platz M75) und Katrin Crome-Schramm (33:30 min, Platz 43 der Frauen, 8. Platz W50).

Danach fiel der Startschuss über die sehr bergige 10 km-Strecke. Hier liefen bei den Frauen die beiden Favoriten Verena Schlemeier und Ruth Sydow von Anfang an gleichmäßig und zusammen an der Spitze der Frauen-Wertung. Aauf der Zielgeraden überließ Verena dann Ruth Sydow den Ersten Platz. Die Siegerzeit lautet 44:55 Minuten. Somit lief Ruth Sydow fast 2 Minuten schneller als im Vorjahr!

Als drittes Rennen wurde dann die Walking-Distanz über 5200 m gestartet. Bei den Männern konnte hier Joachim Sydow souverän vom Start an die Führung der Männerwertung übernehmen und erreichte das Ziel zeitgleich mit der schnellsten Frau nach 32:58 Minuten und dies mit einem großen Vorsprung von über 2 Minuten.

Zum Abschluss nahmen Elisabeth und Jürgen Markfeld sowie Sabine Möller über die 3600m-Distanz teil. Jürgen Markfeld konnte in einer super Zeit von 13:33 Minuten den dritten Sieg für den TuS Hasede an diesem Tag erringen. Elisabeth Markfeld gewann ebenso ihre Altersklasse (Platz 1 W50 in 17:52 min, Platz 4 Gesamt) wie Sabine Möller (Platz 1 W55 in 19:32, Platz 8 Gesamt). Gratulation!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen