Sonntag, 13. Dezember 2009

2. Sarstedter Adventslauf: Altersklasseneinteilung bringt Dennis Schlake um Platz 3

Insgesamt neun Athleten vertraten die Farben des TuS Hasede beim 2. Sarstedter Adventslauf. Auf einer rundum sehr gut organisierten Veranstaltung konnten die Haseder Läufer bei hervorragenden Witterungsverhältnissen über die 5.000 und 10.000m Distanz sehr gute Ergebnisse erzielen und einige Pokale, welche jeweils die drei Bestplatzierten einer Altersklasse überreicht bekamen, mit nach Hause bringen. In der Altersklasse M60 lieferte der Routinier Franz Schlake mit 21:43 Minuten über 5.000m eine gewohnt starke Leistung ab, was aber auf Grund der gut aufgestellten Konkurrenz leider nicht zu einem Platz auf dem Treppchen reichte. Für Frank Setzkorn reichte eine Zeit von 19:31 Minuten, um den 1. Platz in der Altersklasse M50 zu erringen, während Jürgen Markfeld mit einer sensationellen Zeit von 17:37 Minuten den 3. Platz in der Altersklasse M40 belegte. Stefan Iburg, der in seinem 50. Volkslauf den auf den letzten 500m herankommenden Frank Setzkorn nicht an sich vorbeiziehen ließ, belegte mit 19:23 Minuten den 3. Platz in der Klasse M30, was auf Grund der Alterklasseneinteilung in 10er-Schritten zur Folge hatte, dass Dennis Schlake mit einer sehr guten Zeit von 20:26 Minuten, was nach harten Trainingseinheiten eine erstaunliche Leistungssteigerung darstellt, leider nur Platz 4 belegte. Elisabeth Markfeld konnte sich nach einer starken Vorstellung über Platz 4 in der Klasse W40 freuen, welchen Sie mit einer Zeit von 23:53 Minuten erreichte und damit unter der noch in Alfeld verfehlten 24-Minuten-Marke blieb. Über die 10.000m Distanz konnte Hans-Jürgen Waldeck mit 1:04:21 Stunden den 6. Platz der Klasse M60 erzielen, während Siegfried Skorka mit 49:51 Minuten sein selbst gestecktes Ziel erreichte und unter der magischen Grenze von 50 Minuten blieb, was ihm Platz 11 in der Altersklasse M50 bescherte. Größere Ziele für die kommende Saison scheint Hasedes Konditionswunder Jürgen Markfeld zu haben, der im Anschluss an den 5.000m-Lauf gleich noch eine offizielle Trainingseinheit über 10.000m einlegte und mit 39:31 Minuten den 2. Platz der Klasse M40 einfuhr. Daher werden nach dem 2. Sarstedter Adventslauf gleich zwei neue Pokale das heimische Wohnzimmer der Markfelds zieren. Für Anette Meinecke blieben die Uhren bei 55:10 Minuten stehen. Sie konnte somit Platz 9 in der Altersklasse W40 erreichen. Sämtliche Langlauf-Spezialisten des TuS Hasede zeigten sich am Schluss der Veranstaltung mit den erzielten Ergebnissen sehr zufrieden und man darf sich schon jetzt auf weitere gute Resultate beim legendären Haseder Silvesterlauf freuen.

Foto: Jürgen Markfeld, Elisabeth Markfeld, Anette Meinecke, Siegfried Skorka, Stefan Iburg (von links)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen