Sonntag, 25. Mai 2014

Sollinglauf 2014 startet mit Blitz und Donner

[rm]Pünktlich zum Massenstart über 13,5 / 22 und 30km setzte in Dassel der Regen ein und begleitete die Läufer während der ersten ¾ Stunde. Eine fast durchgehend aufgeweichte Strecke mit etlichen matschigen Passagen forderte den Läufern einiges ab. Als Krönung warteten auf die 30km-Läufer dann noch mehrere Streckenabschnitte mit knöcheltiefem Wasser, da blieb wahrlich kein Fuß trocken.

Für den TuS Hasede waren 2 Läufer am Start, beide auf der 30 km Distanz. Klemens Klarhölter Selbst belegte in 2:38:00 den 23. Gesamtplatz (3. AK50) und Ralf Mock folgte auf Platz 25 (4. AK50) in 2:41:38.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen