Sonntag, 25. Mai 2014

Stefan Iburg gewinnt Adlumer Abendlauf mit großem Vorsprung

Nach einer durch starke Regenfälle erfolgten Abkühlung herrschten in Adlum ideale Bedingungen für die Athleten. Nahezu windstill war es auf den flachen Rundkursen über 5,2 und 10,4 Kilometer.

Über 5,2 km war Elisabeth Markfeld die schnellste Läuferin des TuS Hasede mit 25:31 Minuten und konnte Platz 4 in der Gesamtwertung eines starken Teilnehmerfeldes belegen. Ihr folgten Sabine Möller mit 26:48 Minuten (Platz 7) und Annette Frost mit 28:48 Minuten (Platz 15).

Über 10,4 km übernahm Stefan Iburg von Beginn an die Führung und konnte diese während des gesamten Rennens kontinuierlich ausbauen. So überquerte er nach 40:52 Minuten als Sieger die Ziellinie mit 1:24 Minuten Vorsprung vor dem 16 Jahre jüngeren Daniel Haase.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen