Freitag, 11. September 2015

Lauftreff hoch in den Bergen



Das Allgäu war in diesem Jahr Ziel der „Hüttentour“ des Lauftreff, dem sich 17 Aktive angeschlossen hatten. Unter Führung der erfahrenen Alpinisten Siggi Skorka, Bernd Schmitz und Andreas Röder, alle auch Mitglied im Alpenverein, konnten viele Schönheiten der Region entdeckt werden. Karl-Heinz Wehr musste die Teilnahme kurzfristig absagen.
Die erste Gruppe erreichte zur Übernachtung im Hotel Löwen  Sonthofen bei strömendem Regen.
Recht freundlich mit blauem Himmel begann der Freitag mit einer Busfahrt und Wanderung nach Bad Hindelang,  zum Wanderparkplatz in Hinterstein. Nach erneuter Busfahrt in das Hintersteiner Tal erfolgte der Aufstieg auf  zur Schwarzenberghütte. Wenig später erreichte auch der Hauptteil der Gruppe die Schwarzenberghütte.
Am folgenden Tag scheiterte der Versuch einer Kleingruppe das Prinz-Luitpold-Haus zu erreichen durch zu starken Regen. Alternativ ging es dann  über die Käseralpe zur Engeratsgrundalpe. Nach einer Einkehr ging es weiter  zur Plättelealpe und von dort zur Laufbichlalpe. Beide Gruppe trafen sich chließlich im Giebelhaus. Nach ausgiebiger Rast führte der Rückweg zur Hütte, einen Teil über den Winterweg und eine Gruppe über den inzwischen sehr schlammigen Sommerweg.
Der Sonntag  brachte den ganzen Tag teilweise sehr stark Regen. Lediglich Andreas Röder wagte den Aufstieg durch Neuschnee zum Laufbichlsee. Ein Teil der Gruppe fuhr nach Hinterstein, die meisten marschierten über das Giebelhaus zur Bärgündelealpe und nach einer Einkehr im Giebelhaus wieder zurück. Unterwegs gab es eine Zwangspause, da plötzlich auch eine große Rinderherde den Anstieg kreuzte. Der Almabtrieb hatte bereits begonnen.  Erst am Abend wurde es trocken mit Sicht auf die frisch verschneiten Berge.
Der Montag zeigte sich wieder trocken.  Sonne begleitete den Abstieg zum Giebelhaus. Von dort erfolgte die  Busfahrt nach Hinterstein und weiter über Bad Hindelang nach Sonthofen, wo die Bahn über München nach Hildesheim erreicht wurde.

Foto: Die Hüttenwaderer des Lauftreff vor der Schwarzenberghütte im Allgäu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen